• Interview für das Rosa-Mag: Das Humboldt forum hält ein veraltetes eurozentristisches Narrativ aufrecht

    Interview für das Rosa-Mag: Das Humboldt forum hält ein veraltetes eurozentristisches Narrativ aufrecht

    “Zum wiederholten Mal wird in Europa über die Rückgabe gestohlener kolonialer Kunstobjekte diskutiert. Auch in Deutschland ist die Restitutionsdebatte in vollem Gange. Vor allem die geplante Eröffnung des Humboldtforum im Jahr 2020 in Berlin stößt auf Kritik. Wir haben uns mit der Kuratorin Dr. Mahret Ifeoma Kupka darüber unterhalten, worum es bei der Debatte eigentlich […]

  • Interview: “Es gibt eine Hierarchie der Kulturen”

    Interview: “Es gibt eine Hierarchie der Kulturen”

    Wer den Kanon kennt, gilt als gebildet. Welche Kriterien hat er, was sagt er über die Gesellschaft? Wir sprachen mit drei Frauen, die als Vermittlerinnen viel mit ihm in Berührung kommen. Asal Dardan sprach gemeinsam mit Nadire Y. Biskin, Berit Glanz und mir über Grenzen und Möglichkeiten des Kanon für Was Wäre Wenn. Foto: Sarah […]

  • Community Dialogue: Zanele Muholi & Lindeka Qampi – Limise

    Community Dialogue: Zanele Muholi & Lindeka Qampi – Limise

    Live poetry by afaq followed by community dialogue with visual activists and photographers Zanele Muholi and Lindeka Qampi. The community dialogue will be moderated by curator and writer Mahret Kupka. Muholi and Qampi will share more about their practice and afaq’s poem will draw from both Muholi’s and Qampi’s work in the show and her […]

  • Vortrag am Museum Europäischer Kulturen in Berlin: Identity Politics and Curatorial Practice

    Vortrag am Museum Europäischer Kulturen in Berlin: Identity Politics and Curatorial Practice

    On the occasion of its 20th birthday the MEK – Museum Europäischer Kulturen – Staatliche Museen zu Berlin hosted the conference “What’s Missing? Collecting and Exhibiting Europe”. The conference focused on blank spots: Which objects, narratives, methods and actors have not been paid any (or enough) attention to and are missing in our museum reflections on […]

  • Translocal. Festival postkolonialer Perspektiven. Panel: Colours of Collaboration

    Translocal. Festival postkolonialer Perspektiven. Panel: Colours of Collaboration

    Im Rahmen der Gastgeberschaft Tanzpakt Stadt-Land-Bund veranstaltet die Kölner Tanzkompanie Mouvoir einen Salon zu Gender und Postkolonoalismus. Auf dem Panel werden Fragen nach fortbestehenden, kolonialen Verstrickungen im künstlerischen Feld und den unterschiedlichen Erfahrungen von Ausschluss untersucht. Mit den eingeladenen Künstler*innen, Theoretiker*innen und Aktivist*innen wird nach Möglichkeiten einer solidarischen Praxis der Kollaboration gesucht. Besonderes Augenmerk liegt […]

  • Contemporary Muslim Fashions: Publikation zur Ausstellung

    Contemporary Muslim Fashions: Publikation zur Ausstellung

    Diese Publikation versteht sich als Ergänzung des englischsprachigen Ausstellungskatalogs. Sie enthält Übersetzungen von daraus ausgewählten Texten sowie neue Beiträge, die das Thema der Ausstellung auf den deutschsprachigen Kontext beziehen. Dabei war uns wichtig zu zeigen, dass das globale Phänomen der zeitgenössischen muslimischen Mode und mithin der „Modest Fashion“ auch ein europäisches und damit auch ein […]

  • Contemporary Muslim Fashions: Trailer zur Ausstellung

    Contemporary Muslim Fashions: Trailer zur Ausstellung

    Zur Ausstellung Contemporary Muslim Fashions, die vom 05. April bis 01. September 2019 im Museum Angewandte Kunst stattfindet, produzierte ich als Koordinatorin gemeinsam mit der Frankfurter Filmproduktionsfirma Tobi&Tron einen Trailer zur Ausstellung. Als Models und damit Patinnen der Ausstellung konnten wir die Modedesignerin Meriem Lebdiri von Mizaan, Social Mediainfluencerin und Moderatorin Amira Haruna von Ami […]

  • Exhibition at the Museum Angewandte Kunst in Frankfurt, Germany: Contemporary Muslim Fashions

    Exhibition at the Museum Angewandte Kunst in Frankfurt, Germany: Contemporary Muslim Fashions

    After the show caused a furore at the Fine Arts Museums of San Francisco, Frankfurt will be its first venue in Europe. It offers a virtual snapshot of the latest in Muslim clothing styles from all over the world with a particular focus on the Middle East and Southeast Asia as well as Europe and […]

  • Weltfrauentag 2019: Mode ist immer auch politisch

    Weltfrauentag 2019: Mode ist immer auch politisch

    31 Tage, 31 Frauen. Im Monat März werden wir anlässlich des “Womens’ History Month” bei watson jeden Tag eine bemerkenswerte Frau vorstellen. Tag 3: Die Kuratorin Mahret Ifeoma Kupka.

  • Black History Month in Mainz. Panel: “I am not a black artist, I am an artist!”

    Black History Month in Mainz. Panel: “I am not a black artist, I am an artist!”

    Am 11. Februar war ich gemeinsam mit Philipp Khabo Koepsell im Rahmen des Black History Month in Mainz eingeladen, um über Schwarze Kunst- und Kulturpraxis zu sprechen und über Möglichkeiten, Grenzen und Emanzipationspotentiale zu diskutieren. Der Titel der Veranstaltung geht zurück auf ein Zitat des Künstlers Basquiats. Moderiert von Furat Abdulle sprachen wir in der […]